Weißer Rhein­bogen Stiftung

So können Sie helfen

Einzelspende:

Sie können der Stiftung durch eine einmalige Spende oder aber durch eine gezielte Projektspende (geben Sie in diesem Fall bitte das Projekt an) helfen. Überweisen Sie Ihre Spende auf das angegebene Spenden-Konto bei der Sparkasse KölnBonn (siehe Kontakte) und teilen Sie mit, ob Sie eine Spendenbescheinigung benötigen.

Dauerspende:

Möchten Sie der Stiftung dauerhaft helfen, füllen Sie bitte das Formular für Bankeinzüge aus und senden es per E-Mail oder per Post an den Stiftungsvorstand. Die Stiftung erledigt alle weiteren Bankeinzüge für Sie. Sie können den Bankeinzug jederzeit widerrufen, er wird dann sofort gelöscht.

Oder aber richten Sie bei Ihrer Bank einen Dauerauftrag mit dem Vermerk "Spende" ein. Sie erhalten nach Ende eines Geschäftsjahres über die Gesamtspendensumme eine Spendenbescheinigung.

Förderkreis:

Damit die Stiftung permanent die Projekte unterstützen kann, wurde der Förderkreis ins Leben gerufen.Ziel des Förderkreises ist es, der Stiftung durch die Zusage eines bestimmten Spendenbetrages für den Zeitraum eines Jahres Planungssicherheit zu geben.

Als Förderer im Förderkreis werden Sie einmal jährlich zu einer Sitzung eingeladen, um Sie über die geförderten Projekte zu informieren. Des Weiteren können Sie für das folgende Geschäftsjahr soziale Projekte vorschlagen.

Die Förderer erhalten über Ihren Spendenbeitrag am Anfang des Folgejahres eine Spendenbescheinigung, die steuerllich absetzbar ist. Damit die Verwaltungskosten möglichst gering gehalten werden können, wird für die Teilnahme am Förderkreis eine Jahresspende ab 120 € festgelegt. Dieser Spendenbeitrag kann in einer Summe oder aber in mehreren Teilbeträgen gezahlt werden.

Die Zahlung des Förderkreisbetrages kann jederzeit ohne weitere Angaben eingestellt werden.

Zustiftungen:

Wollen Sie, dass Ihr Beitrag dauerhaft erhalten bleibt, so überweisen Sie den Betrag mit dem Hinweis „Zustiftung“ (ab 200 €) an das angegebene Spendenkonto. Die Erträge eines Geschäftsjahres aus der Zustiftungs-Summe werden der Satzung entsprechend verwandt.

Testamentarische Verfügung:

Jeder Mensch wünscht sich, dass über den Tod hinaus etwas von ihm auf dieser Welt bestehen bleibt. Durch eine testamentarische Verügung können Sie bereits zu Lebzeiten bestimmen, wer und in welchem Umfang bedacht werden soll und somit eine Freude macht. Sie können jederzeit ein Testament errichten oder auch ändern und so im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bestimmen, wie Ihr Vermögen einmal eingesetzt wird.

Damit verschaffen Sie sich die Gewissheit, dass Ihr Wille über ihren Tod hinaus respektiert wird. Sorgen Sie rechtzeitig für Klarheit - für sich selbst und Ihre Erben.

Das Testament kann eigenhändig aufgestellt werden. In diesem Fall muss es vollständig mit der Hand geschrieben, mit Ort und Datum versehen und mit Ihrem vollen Namen unterzeichnet sein. Falls Sie es wünschen, kann auch ein Notar Ihr Testament aufsetzen und beglaubigen.

Anlassspende:

Familienfeier etc.

Freudige Anlässe, ob Taufe, Geburtstag, Hochzeitstag, Weihnachtsfeier oder Firmenjubiläum, werden mit einer Feier erst zu einem unvergesslichen Erlebnis. Tun Sie sich selbst und Anderen etwas Gutes, indem Sie Ihre Gäste bitten, anstelle von Geschenken eine Spende zu geben.
So können Sie nicht nur sich sondern auch anderen eine Freude machen. Nehmen Sie bitte im Voraus Kontakt zu uns auf.

Trauerfall

„Trauer wird zur Hoffnung. Mit einer Kranz- bzw. Blumenspende etwas Positives erreichen.

Immer mehr Angehörige und Freunde möchten im Sinne eines Verstorbenen Menschen etwas Gutes tun und suchen Trost darin, in der Trauer ein Zeichen der Hoffnung zu setzen. Daher verzichten immer mehr Trauernde auf Kranz- und Blumenspenden und entscheiden sich für eine Spende zugunsten der Weißer Rheinbogen Stiftung. So erhalten Kinder, Jugendliche und Familien die Chance auf eine bessere Zukunft.

Wir bitten um vorherige Kontaktaufnahme.

Bitte unterstützen Sie die Stiftung durch Zustiftungen oder Spenden.

Spendenkonten:
Sparkasse Köln-Bonn

IBAN-Nr. DE85 3705 0198 1930 4756 19

Swift-BIC: COLSDE33


Commerzbank AG. Köln

IBAN-Nr. DE82 3704 0044 0555 8986 00

Swift-BIC: COBADEFFXXX


oder
Spendenformular (PDF, ca. 402 KiB)