Weißer Rhein­bogen Stiftung

Leitbild der Weißer-Rheinbogen-Stiftung

Dieses Leitbild steht für das Selbstverständnis der Stiftung, dabei zählen

Transparenz, Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit

zu den Grundwerten der Stiftung.
Gemeinsam sind wir stark für die Menschen unserer Region im Kölner Süden. Die Stiftung versteht sich als gemeinnützige Plattform im Miteinander und Füreinander.

Dieser Solidargedanke wird durch die Stiftung eingesetzt für

  • Chancengleichheit in persönlicher Entwicklung und Bildung
    gegen Perspektivlosigkeit und für geeignete Bildung
  • Aufrechterhaltung des Lebensstandards im Alter
    gegen Altersarmut und für ein Leben in Würde
  • Unterstützung in hilfsbedürftigen Lebenslagen
    gegen Not und für ein selbstbestimmtes Leben
  • Erhalt von Kunst und Kultur der Heimat
    gegen Entwurzelung und für ein Kulturleben der Region
  • Förderung von Ehrenamt und Organisationen mit gleichen Zielen
    für den Einzelnen und Gemeinschaften damit ein intaktes Gemeindeleben erhalten bleibt

Wenn auch Sie diese Stiftung und Ihre Ziele unterstützen möchten, egal ob als Zustifter oder als Spender, ist dies jederzeit möglich.

Die Stiftung ist gemeinnützig und dementsprechend berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Mit Engagement und Herz für soziale und kulturelle Projekte im Weißer Rheinbogen